Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Weihnachtsbaum

© dts Nachrichtenagentur

21.12.2012

Umfrage Zwei Millionen Deutsche feiern Weihnachten allein

Für die Werbewirtschaft eine schwierige Zielgruppe.

Berlin – Nicht für jeden wird Weihnachten ein Familienfest: Jeder 25. erwachsene Deutsche, das sind zwei Millionen Menschen, verbringt das Fest völlig einsam, lediglich 58 Prozent sind mindestens zu dritt. Das ergab eine Umfrage des Münchner Instituts Imas International im Auftrag der Marketing-Fachzeitschrift „W&V“. Durchschnittlich versammeln sich vier bis fünf Menschen unterm Weihnachtsbaum.

Für die Werbewirtschaft sind die Weihnachts-Singles eine schwierige Zielgruppe, denn es sind „vor allem ältere, einfache Menschen, denen es wirtschaftlich, gesundheitlich und mental ohnehin nicht besonders gut geht“, zitiert „W&V“ Imas-Chef Achim von Kirschhofer. Nur etwa 20 Prozent von ihnen bezeichnen sich der Umfrage zufolge als glücklich – in der Gesamtbevölkerung sind es 49 Prozent.

Laut der Imas-Umfrage wird Weihnachten unterschiedlich interpretiert: Nicht einmal jeder zweite Befragte sieht es als religiöses Ereignis (47 Prozent), als „altes Brauchtum“ deuten es 38 Prozent. Aus der Untersuchung geht ganz klar hervor, wie mit abnehmendem Alter auch der religiöse Bezug abnimmt. So ist es bei den 16- bis 29-Jährigen die Mehrheit (41 Prozent) der Meinung, Weihnachten sei eher ein Brauchtum als ein religiöses Fest (39 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-millionen-deutsche-feiern-weihnachten-allein-58341.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen