Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Explosionen erschüttern Bangkok

© AP, dapd

14.02.2012

Anschlag Zwei Explosionen erschüttern Bangkok

Zunächst war unklar, ob es sich um einen Anschlag gehandelt hatte und ob es Tote gab.

Bangkok – Zwei Explosionen haben am Dienstag ein belebtes Viertel der thailändischen Hauptstadt Bangkok erschüttert. Zunächst war unklar, ob es sich um einen Anschlag gehandelt hatte und ob es Tote gab. Ein Foto auf Twitter, das vom Schauplatz der Explosion stammen soll, zeigte einen Mann, der schwer verwundet vor einer Schule liegt. Nach Angaben thailändischer Fernsehsender hatte der Mann Sprengstoff bei sich und könnte seinem Ausweis zufolge iranischer Abstammung sein.

Ein Polizeisprecher bestätigte zunächst nur, dass sich die beiden Explosionen rund 100 Meter voneinander entfernt ereignet hatten.

Außerhalb der Unruheregion im Süden des Landes ist es in Thailand bisher kaum zu terroristischen Anschlägen gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-explosionen-erschuettern-bangkok-39921.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen