Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2010

Zwei Bombenexplosionen im baskischen Nordspanien

Madrid – Im Baskenland im nördlichen Spanien sind am Donnerstag zwei Bomben explodiert. Lokalen Medienberichten zufolge detonierte der erste selbstgebastelte Sprengsatz in einem Industriegebiet in der Provinz Alava, hinterließ aber keine Schäden an umliegenden Gebäuden. Knapp eine Stunde später kam es in der nordwestlichen Region Galizien zu einer ähnlichen Explosion, die mehrere Häuser und Fahrzeuge beschädigte. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Es waren die ersten Bombenexplosionen, seit die baskische Untergrundorganisation ETA Anfang September mitteilte, keine bewaffneten Aktionen mehr durchführen zu wollen. Ob die Gruppe hinter den Explosionen steckt, ist noch unklar. Die ETA kämpft seit über 40 Jahren für einen unabhängigen baskischen Staat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-bombenexplosionen-im-baskischen-nordspanien-15165.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen