Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

19.07.2010

Zwanziger lässt Zukunft als DFB-Präsident offen

Altenkirchen – DFB-Präsident Theo Zwanziger hat Zweifel an einer weiteren Amtszeit genährt. „Die Amtsmüdigkeit, die gibt es“, sagte Zwanziger in einem Interview mit der „Rhein-Zeitung“. Es sei daher „völlig offen“, ob er bei der Präsidiumswahl im Oktober erneut antritt.

Grund sei auch die vielfache Kritik an seiner Person, so der 65-Jährige. Zwanziger war zuletzt wegen seiner Rolle in der Schiedsrichter-Affäre und in den Vertragsverhandlungen mit Bundestrainer Joachim Löw angegriffen worden. „Ich verspüre eine tiefe Sehnsucht nach dem Privaten“, sagte der DFB-Präsident laut der Zeitung am Wochenende auf dem Verbandstag des Fußballverbands Rheinland in Altenkirchen. Eine Entscheidung über seine Zukunft wolle Zwanziger, der seit 2006 DFB-Präsident ist, noch vor der nächsten Präsidiumssitzung am 30. Juli treffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwanziger-laesst-zukunft-als-dfb-praesident-offen-12061.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Weitere Schlagzeilen