Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Zwangs-Diät: Klub sperrt Adriano ein

© dapd

08.02.2012

Sao Paulo Zwangs-Diät: Klub sperrt Adriano ein

Zudem muss der 29 Jahre alte Stürmer dreimal am Tag trainieren.

Sao Paulo – Der ehemalige Weltstar Adriano darf das Mannschaftshotel seines derzeitigen Klubs Corinthians Sao Paulo am kommenden Wochenende nicht verlassen und in dieser Zeit nur essen, was er von den Ärzten zugeteilt bekommt. Zudem muss der 29 Jahre alte Stürmer dreimal am Tag trainieren.

Corinthians-Fitnesstrainer Fabio Mahseredjian sagte, dass Adriano eingeschlossen werde, da sein körperlicher Zustand sich nicht verbessere, wenn er nicht aufhöre, exzessiv zu essen. Der WM-Teilnehmer von 2006 war im März 2011 vom AS Rom in seine brasilianische Heimat zurückgekehrt und hat immer wieder mit Gewichtsproblemen zu kämpfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwangs-diaet-klub-sperrt-adriano-ein-38847.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen