Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahne der Schweiz

© über dts Nachrichtenagentur

10.02.2014

Zuwanderungsdebatte Lufthansa-Chef mahnt Schweizer zu „Augenmaß“

„Ich respektiere das Abstimmungsergebnis der Schweizer Bevölkerung.“

Berlin/Bern – Nachdem die Schweizer Bevölkerung sich in einer Volksabstimmung mehrheitlich für eine Begrenzung der Zuwanderung in die Alpenrepublik ausgesprochen hat, schlagen Unternehmen und Verbände Alarm, darunter auch Lufthansa-Vorstandschef Christoph Franz.

„Ich respektiere das Abstimmungsergebnis der Schweizer Bevölkerung“, sagte Franz, der im März an die Spitze des Schweizer Pharmakonzern Roche gewählt werden soll, dem „Handelsblatt-Online„. Er mahnte jedoch die Politik der Alpenrepublik: „Es kommt aber jetzt darauf an, dass dies mit Augenmaß umgesetzt wird, damit die Schweizer Wirtschaft sich weiter so gut entwickeln kann wie bisher.“

In seiner neuen Position bei Roche ist Franz direkt von der Entscheidung betroffen. Der Lufthansa-Chef zeigte sich besorgt, dass in Zukunft nicht genug Fachkräfte zur Verfügung stehen könnten. „Die schweizerische Wirtschaft braucht auch in Zukunft hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Schweiz und aus anderen Ländern“, sagte Franz.

Die Handelskammer Deutschland-Schweiz zeigte sich ebenfalls sehr besorgt über das Votum der Eidgenossen. „Allerdings sehen wir das Abstimmungsergebnis nicht als Urteil gegen die Teilnahme der Schweizer Wirtschaft am EU-Binnenmarkt“, sagte Ralf J. Bopp, Direktor der Handelskammer.

Helge Rühl, Geschäftsführer der Vereinigung Schweizer Unternehmen in Deutschland (VSUD), zeigte sich verärgert über das Ergebnis. Gerade in der Geschäftsbeziehung zwischen der Schweiz und Deutschland und der gesamten EU sei das ein Rückschlag. „Wir hoffen, dass die Verhandlungen mit der EU jetzt einen guten Weg nehmen und die Auswirkungen auf den Wirtschaftsverkehr nicht allzu groß sind“, sagte Rühl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zuwanderungsdebatte-lufthansa-chef-mahnt-schweizer-zu-augenmass-69081.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen