Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Französische Polizei

© Krokodyl, Lizenz: dts-news.de/cc-by

04.01.2013

Schweizer Amoklauf Zusammenhang mit Vierfachmord bei Annecy

Angeblich passe der Mann in das Täterprofil.

Zürich – Nach der Schießerei in einem Schweizer Bergdorf mit drei Toten wollen Ermittler aus Frankreich einen möglichen Zusammenhang mit dem Vierfachmord bei Annecy vom Herbst 2012 prüfen. Medienberichten zufolge sei eine entsprechende Anfrage aus Frankreich bei der Polizei im schweizerischen Sitten eingegangen.

Angeblich passe der Mann, der am Donnerstag in dem Dorf Daillon im Kanton Wallis drei Frauen erschossen hatte, in das Täterprofil für den Vierfachmord in den Alpen. Der 33-jährige Täter, der bei seiner Festnahme angeschossen wurde, liegt allerdings noch auf der Intensivstation.

Im September 2012 war ein Parkplatz in der Nähe von Annecy Schauplatz eines Vierfachmordes, bei dem ein 50 Jahre alter Brite mit Wurzeln im Irak, seine Frau und seine Schwiegermutter sowie ein Fahrradfahrer aus Frankreich erschossen wurden. Die siebenjährige Tochter der Familie wurde angeschossen und schwer verletzt, ihre vierjährige Schwester konnte sich verstecken und überlebte körperlich unverletzt.

Annecy ist nur rund 100 Kilometer Luftlinie von Daillon entfernt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zusammenhang-mit-vierfachmord-bei-annecy-58721.html

Weitere Nachrichten

Portugiesische Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Portugal Dutzende Tote bei schwere Waldbränden

Bei einem schweren Waldbrand in Portugal sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten Opfer seien von den Flammen in ihren Fahrzeugen ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Sieben US-Seeleute sterben bei Schiffskollision vor Japan

Bei der Kollision eines US-Kriegsschiffes mit einem philippinischen Frachter sind am Freitag sieben Matrosen ums Leben gekommen. Die US-Navy bestätigte, ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Londoner Hochhausbrand Polizei geht von 58 Toten aus

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London geht die Polizei mittlerweile von mindestens 58 Todesopfern aus. Diese Anzahl an ...

Weitere Schlagzeilen