Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

12.07.2016

Steinmeier Zusammenarbeit mit der Türkei nicht immer einfach

Bundesaußenminister sieht in der Türkei aber weiterhin einen wichtigen Nato-Partner.

Osnabrück – Trotz der jüngsten politischen Spannungen sieht Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in der Türkei weiterhin einen wichtigen Nato-Partner. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) sagte Steinmeier: „Ich hoffe, dass es gelingt, aus aktuellen Verstimmungen keinen dauerhaften Schaden werden zu lassen – dazu sind die Herausforderungen in der Region zu ernst.“

Wer sich die Liste der blutigen Terroranschläge in den letzten Monaten anschaue, erkenne das ganze Ausmaß der Bedrohung für die Türkei und für die Nato-Partner. „Nur gemeinsam sind wir stark genug, dem Terrorismus die Stirn zu bieten“, sagte Steinmeier. „Wahr ist aber auch, dass unsere Zusammenarbeit in letzter Zeit nicht immer einfach war.“

Zuletzt hatte der Streit mit der Türkei um die Besuchsmöglichkeit von Bundestags-Abgeordneten bei den deutschen Soldaten in Incirlik die Beziehungen zwischen Berlin und Ankara belastet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zusammenarbeit-mit-der-tuerkei-nicht-immer-einfach-94482.html

Weitere Nachrichten

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Linke Bundesregierung muss türkische Opposition unterstützen

Die LINKE-Politikerin Evrim Sommer hat die Bundesregierung zu einem anderen Umgang mit der Türkei aufgefordert. "Es ist an der Zeit, einen ...

Jens Spahn CDU

© Stephan Baumann / CC BY-SA 3.0

CDU Spahn fordert niedrigere Mehrwertsteuer

Jens Spahn, parlamentarischer Staatsekretär im Bundesfinanzministerium, hat eine umfassende Reform des deutschen Mehrwertsteuersystems vorgeschlagen. ...

Alexander Gauland AfD

© blu-news.org / CC BY-SA 2.0

AfD Gauland bereit zu Kompromiss bei Petrys „Zukunftsantrag“

AfD-Vize Alexander Gauland signalisiert Kompromissbereitschaft in Bezug auf den umstrittenen "Zukunftsantrag" von Parteichefin Frauke Petry. "Ich halte den ...

Weitere Schlagzeilen