Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Franz Beckenbauer

© über dts Nachrichtenagentur

21.10.2015

Verstöße gegen den Kodex FIFA-Ethikkommission ermittelt gegen Beckenbauer

Es gehe dabei um den Verdacht von Verstößen gegen den FIFA-Ethik-Kodex.

Zürich – Die Ethikkommission der FIFA ermittelt gegen Franz Beckenbauer. Das teilte der Weltfußballverband am Mittwoch mit. Es gehe dabei um den Verdacht von Verstößen gegen den FIFA-Ethik-Kodex. Genauere Angaben über die möglichen Vorwürfe wurden nicht gemacht.

Neben Beckenbauer wird aber offenbar auch gegen eine Anzahl weiterer Fußballfunktionäre ermittelt. Das Verfahren gegen Beckenbauer sowie gegen Ángel María Villar, den Präsidenten des spanischen Fußballverbandes, wurde bereits an die nächste Instanz weitergeleitet. Ob es dabei um unabhängig voneinander oder gar gemeinschaftlich begangene Verstöße geht, wurde ebenfalls nicht erläutert.

Der „Spiegel“ hatte am Wochenende gemeldet, dass angeblich Millionen aus schwarzen Kassen des Bewerbungskomitees geflossen sein sollen, um die WM 2006 nach Deutschland zu holen. Der DFB hatte dem widersprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zuerich-fifa-ethikkommission-ermittelt-gegen-beckenbauer-89886.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen