Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zollitsch reagiert entsetzt auf Anschläge in Nigeria

© dapd

22.01.2012

Zollitsch Zollitsch reagiert entsetzt auf Anschläge in Nigeria

Die islamistische Sekte Boko Haram bekannte sich zu den Taten.

Freiburg – Der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch hat mit Entsetzen und Trauer auf den jüngsten Terroranschlag in Nigeria mit zahlreichen Todesopfern reagiert. Zollitsch rief am Sonntag die Christen in Deutschland dazu auf, für die Opfer der Anschläge, die trauernden Familien und für Frieden in Nigeria zu beten.

Die Anschläge hatten am Freitag in der nordnigerianischen Stadt Kano begonnen. Bis zum Samstagmorgen waren Schüsse zu hören. Die islamistische Sekte Boko Haram bekannte sich zu den Taten, bei denen mindestens 143 Menschen getötet wurden.

Zollitsch sagte, die Sekte sei offenkundig nicht nur der gefährlichste Staatsfeind Nigerias, sondern mit ihren extremistischen Zielen auch eine Bedrohung für die Weltgemeinschaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zollitsch-reagiert-entsetzt-auf-anschlage-in-nigeria-35476.html

Weitere Nachrichten

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Berlin geplant Polizei fasst Terrorverdächtigen in der Uckermark

Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen Terrorverdächtigen gefasst. Das teilte der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter am ...

Bjarne Mädel

© über dts Nachrichtenagentur

"Arbeit. Liebe. Geld." Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten

Schauspieler Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten: "Beim Kickern bin ich richtig im Moment. Nichts ist so schnell wie Tischfußball, da bleibt ...

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Weitere Schlagzeilen