Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Pille danach bei Vergewaltigung evtl. legitim

© dapd

18.02.2013

Zollitsch „Pille danach“ bei Vergewaltigung evtl. legitim

„Wir stellen uns den aktuellen Fragen.“

Trier – Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, erwartet eine Klarstellung der deutschen Bischöfe zur Verwendung der „Pille danach“. „Wenn es in der Diskussion unter den Bischöfen eindeutig wird, dass die ‚Pille danach‘ nur zur Verhinderung einer Befruchtung nach einer Vergewaltigung eingesetzt werden kann, dann ist das ein Weg“, sagte Zollitsch am Montag im Bayerischen Rundfunk vor der am Vormittag in Trier beginnenden Frühjahrsvollversammlung der Bischofskonferenz.

Als legitimes Verhütungsmittel werde die Pille aber nicht angesehen, betonte der Freiburger Erzbischof. „Bei der ‚Pille danach‘ geht es nicht generell darum sie zu dulden. Sie kann kein Mittel der Familienplanung sein“, sagte Zollitsch.

Im Südwestrundfunk kündigte Zollitsch an, die Bischöfe würden sich in Trier auch mit der weiteren Aufarbeitung des Missbrauchsskandals, der Rolle der Frau in der katholischen Kirche und mit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. befassen. „Wir stellen uns den aktuellen Fragen“, sagte Zollitsch.

Im Bayerischen Rundfunk äußerte er die Erwartung, dass beim anstehenden Konklave in Rom ein deutlich jüngerer Kandidat zum Papst gewählt wird. „Höchstwahrscheinlich wird der neue Papst unter siebzig sein – jedenfalls jünger als der jetzige“, sagte Zollitsch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zollitsch-pille-danach-bei-vergewaltigung-moeglicherweise-legitim-60521.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen