Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zollitsch kritisiert „rasante Zunahme

© dapd

04.03.2012

Sonntagsarbeit Zollitsch kritisiert „rasante“ Zunahme

„Etwa elf Millionen Erwerbstätige arbeiten aktuell auch sonn- und feiertags“.

Freiburg – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, will die Sonntagsruhe erhalten. In einer Erklärung zum Europäischen Tag für einen arbeitsfreien Sonntag bemängelte er „die rasant und branchenübergreifend gestiegene Zahl der Sonntagsarbeiter“ in Deutschland.

„Etwa elf Millionen Erwerbstätige arbeiten aktuell auch sonn- und feiertags – ein Zuwachs von drei Millionen in 15 Jahren“, stellte Zollitsch fest. Diese Tendenz müsse „wieder umgekehrt werden, um den Sonntag als wichtige Säule unserer Kultur zu stabilisieren“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zollitsch-kritisiert-rasante-zunahme-43868.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Sylvie Meis

© JCS / CC BY 3.0

Sylvie Meis „Hamburg bleibt meine Heimat“

Auch an der Seite ihres Traummanns Charbel Aouad (35) hält Sylvie Meis (39) Hamburg die Treue. "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben", ...

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Weitere Schlagzeilen