Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fasten ist ein „Frühjahrsputz der Seele

© dapd

13.02.2013

Zollitsch Fasten ist ein „Frühjahrsputz der Seele“

Zeit der Entschleunigung.

Freiburg – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, hat dazu aufgerufen, die anstehende Fastenzeit zur Besinnung zu nutzen. Die Fastenzeit solle eine Zeit der Entschleunigung sein, schrieb der Zollitsch zum Fastenbeginn in einem Gastbeitrag für das „Offenburger Tageblatt“ (Mittwochausgabe). Viele Menschen spürten die Gefahr, nicht mehr zur Besinnung und zum Nachdenken zu kommen.

Beim Fasten im religiösen Sinn gehe es nicht nur um das Zählen von Kalorien, gab Zollitsch zu bedenken. Es komme darauf an, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und sich verstärkt um das rechte Verhältnis zu Gott und den Mitmenschen zu bemühen: „Es geht letztlich darum, sich Zeit zu nehmen für das, was im Leben und Zusammenleben wirklich zählt.“

Richtiges Fasten gleicht nach Überzeugung des Erzbischofs „einem Frühjahrsputz für die Seele, bei dem ich den Staub beseitige, der den Blick auf Gott und auf die Mitmenschen verdeckt“. Dann werde die Fastenzeit „zur spannenden Entdeckungsreise nach dem, was wirklich zählt; dann wird der Verzicht zum Gewinn, das Weniger zum Mehr: Mehr an Stille und Gebet, mehr Zuhören und menschliche Begegnung, mehr Gottvertrauen und Mitmenschlichkeit“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zollitsch-fasten-ist-ein-fruehjahrsputz-der-seele-60096.html

Weitere Nachrichten

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 90-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand im niederbayrischen Straubing ist am Samstagmorgen eine 90-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr 88-jähriger Ehemann konnte sich ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

Kritik am Bildungsföderalismus Preisgekrönte Lehrer wollen einheitliches Schulsystem

Mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnete Lehrer aus fünf Bundesländern haben den Bildungsföderalismus in Deutschland kritisiert: "Wir wollen ein ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

Comeback-Tournee Phil Collins will viele seiner Hits nicht mehr hören

Viele seiner eigenen Hits mag der britische Sänger Phil Collins nicht mehr hören. "Ich wäre nicht unglücklich, wenn ich diese Lieder nie wieder singen ...

Weitere Schlagzeilen