Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.10.2010

Zivilprozess gegen ersten Ex-Guantánamo-Häftling eröffnet

New York – Vor einem New Yorker Bundesgericht muss sich der erste ehemalige Guantánamo-Häftling, Ahmad Khalfan Ghailani, wegen mehr als 280 Anklagepunkten verantworten. Der 36-jährige Tansanier soll als Mitglied des Al-Kaida-Netzwerks bei Anschlägen auf US-Botschaften in Tansania und Kenia im Jahr 1998 beteiligt gewesen sein, gab Staatsanwalt Nicholas Lewin am Dienstag bekannt. Bei den Anschlägen starben 224 Menschen. Die Verteidigung betonte hingegen die Umstände. Der Angeklagte sei damals noch relativ jung und leicht beeinflussbar gewesen, so einer der Anwälte.

Ghailani war 2004 in Pakistan gefangen genommen und in das Gefangenenlager auf Kuba gebracht worden. Dort verbrachte er fünf Jahre, ohne angeklagt zu werden. Das Verfahren gegen den Tansanier ist gleichzeitig ein Gradmesser für die Politik von US-Präsident Barack Obama. Sie sieht eine Schließung des Lager Guantánamo und eine Verurteilung der Gefangenen vor Zivilgerichten vor. Zuvor wurden die Häftlinge vor Militärtribunalen angeklagt, bei denen sie weniger Rechte hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zivilprozess-gegen-ersten-ex-guantanamo-haeftling-eroeffnet-16188.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen