Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ziehen mit Fiskalpakt die Lehren aus der Krise

© AP, dapd

02.03.2012

Merkel Ziehen mit Fiskalpakt die Lehren aus der Krise

„Ich glaube, das ist ein starkes Signal“.

Brüssel – Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft auf eine Stabilisierung der Eurozone durch den Fiskalpakt. „Ich glaube, das ist ein starkes Signal, dass wir die Lehren aus der Krise ziehen“, sagte sie kurz vor der Unterzeichnung des Vertrages bei der Fortsetzung des EU-Gipfels am Freitag. Der Pakt werde dafür sorgen, dass die Stabilitätsregeln der Währungsunion künftig eingehalten werden.

Sie betonte, dass der Europäische Gerichtshof prüfen werde, ob die Schuldenbremsen auch richtig eingeführt würden. Der Fiskalpakt „zeigt, dass wir auf die Zukunft des vereinten Europas setzen“, sagte die Kanzlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ziehen-mit-fiskalpakt-die-lehren-aus-der-krise-43481.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen