Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zeugen schildern Massaker auf Utöya

© AP, dapd

03.05.2012

Breivik-Prozess Zeugen schildern Massaker auf Utöya

Als Breivik in Polizeiuniform die Fähre betrat, habe niemand Verdacht geschöpft.

Oslo – In grausamen Einzelheiten haben Zeugen am Donnerstag geschildert, wie der geständige Massenmörder Anders Behring Breivik das Massaker auf der Ferieninsel Utöya anrichtete. Nach den Anschlägen im Osloer Regierungsviertel fuhr Breivik als Polizist verkleidet nach Utöya, wo er in einem Jugendlager der sozialdemokratischen Regierungspartei am 22. Juli vergangenen Jahres 69 Menschen tötete.

Der Kapitän der Fähre, Jon Olson, schilderte am 11. Verhandlungstag in dem Terrorprozess seine „Angst und Panik“, als er verzweifelt versucht habe, die Polizei zu informieren. Als Breivik in Polizeiuniform die Fähre betrat, habe allerdings niemand Verdacht geschöpft.

Breivik hatte zuvor in Oslo einen Autobombenanschlag verübt, bei dem acht Menschen getötet wurden. Den Tathergang hat der 33-jährige Angeklagte bestätigt. Bei den Zeugenaussagen am Donnerstag zeigte er keine Regung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeugen-schildern-massaker-auf-utoeya-53732.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen