Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

05.02.2015

Zentralrat der Muslime Mazyek widerspricht Predigt in Al-Nur-Moschee

Deren „herabwürdigende Frauenfeindlichkeit“ sei indiskutabel.

Berlin – Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat mit scharfen Worten der Predigt in der Berliner Al-Nur-Moschee widersprochen: Deren „herabwürdigende Frauenfeindlichkeit“ sei indiskutabel, sagte der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyek gegenüber „Zeit Online„.

Am Montag war eine Predigt eines ägyptischen Gastpredigers bekannt geworden, in der dieser die völlige, auch sexuelle Unterwerfung der Frau unter den Mann gefordert hatte.

„Leider kann sich jeder unqualifizierte Macho einen Imam nennen und in einer Hinterhofmoschee predigen“, so Mazyek gegenüber der „Zeit“ weiter. Es sei „indiskutabel, was dieser sogenannte `Imam` von sich gibt in seiner herabwürdigenden Frauenfeindlichkeit“.

Mazyek betonte: Es gebe „die klare prophetische Aussage: `Derjenige von euch, der seine Ehefrau am besten behandelt, ist der beste von euch.`“ Der Zentralrats-Vorsitzende fügte hinzu: „Jeder Muslim, der dies als Maßstab nimmt, wird für solche Macho-Imame nur ungläubiges Kopfschütteln übrig haben.“

Die Predigt in Berlin bestärkte ihn in der Schlussfolgerung: „Wir brauchen in Deutschland der islamischen Theologie entsprechende und verfassungsmäßige Strukturen und Standards einer Imam-Ausbildung“, sagte Mayzek.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zentralrat-der-muslime-mazyek-widerspricht-predigt-in-al-nur-moschee-77966.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen