Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

02.12.2010

Zeitung Wikileaks-Gründer Assange in Großbritannien

London – Der Gründer der Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, soll sich einem Medienbericht zufolge derzeit in Großbritannien aufhalten. Wie die Zeitung „The Independent“ schreibt, habe der gebürtige Australier die britische Polizei bereits im Oktober über seine Ankunft im Land informiert und seine Kontaktdaten übermittelt. Assange sei demnach im Südosten Englands. Der 39-Jährige, der von der Polizeiorganisation Interpol mit internationalem Haftbefehl gesucht wird, sei laut der Zeitung „The Times“ jedoch nicht festgenommen worden, weil der von den schwedischen Behörden ausgefüllte Haftbefehl nicht korrekt gewesen sei.

Die schwedischen Ermittlungsbehörden werfen dem Australier Vergewaltigung und sexuelle Belästigung von zwei Frauen vor. Assange hatte die Vorwürfe stets bestritten und als Kampagne gegen Wikileaks bezeichnet. Zuletzt waren die Schweiz und Ecuador als mögliche Asyl-Länder für Assange im Gespräch.

Wikileaks hatte Anfang der Woche rund 250.000 Geheimdokumente aus dem US-Außenministerium veröffentlicht und damit für weltweite Aufregung gesorgt. Die Enthüllungsplattform hatte bereits in den vergangenen Monaten mit Geheimdokumenten zu den Kriegen in Afghanistan und im Irak international Aufsehen erregt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-wikileaks-gruender-assange-in-grossbritannien-17599.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen