Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.06.2010

Zeitung Von der Leyen CDU-Topkandidatin für Köhler-Nachfolge

Berlin – In der CDU gibt es, nach einem Bericht der „Leipziger Volkszeitung“, starke Kräfte in der Parteiführung, die für eine Kandidatur von Ursula von der Leyen für das Amt des Bundespräsidenten werben. Mit Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU), einer mit der Kanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ausgesprochen vertrauten Politikerin, stünde eine der beliebtesten deutschen Politikerinnen vor einem weiteren Karrieresprung.

Die siebenfache Mutter aus Hannover, Tochter von Niedersachsens Ex-Ministerpräsident Ernst Albrecht war dem Bericht zufolge bereits 2004 in Merkels engster Auswahl für die Position des Staatsoberhaupts. Eine Kandidatin von der Leyen wäre für die Bundesversammlung eine vergleichsweise sichere Bewerberin. Ihr dürften sogar Stimmen aus dem Oppositionslager zufallen, so die Hoffnung in der Unions-Führung. Nun wisse endgültig jeder, was die Uhr geschlagen habe. Eine geglückte Präsidenten-Kür durch Schwarz-Gelb, so die Überlegung, ließe sich durchaus als Startsignal für einen Regierungs-Neustart auch für die eigenen Reihen verstehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-von-der-leyen-cdu-topkandidatin-fuer-koehler-nachfolge-10647.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen