Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

09.03.2011

Zeitung: Schalke trennt sich zu Saisonende von Trainer Magath

Gelsenkirchen – Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 will sich einem Zeitungsbericht zufolge zum Ende der Saison von Trainer Felix Magath trennen. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ meldet, hätten die Führungsgremien des Gelsenkirchener Vereins diese Entscheidung schon getroffen. Auch ein Erfolg im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Valencia am Mittwoch werde daran nichts mehr ändern. Damit wäre der Masterplan, wonach der 57-jährige Magath den Verein innerhalb von vier Jahren zur deutschen Meisterschaft führen sollte, gescheitert.

Als Nachfolger werde jetzt ein junger Trainer gesucht, der für Emotionen, Begeisterung und Nähe zu den Fans steht – ein Typ wie der Mainzer Thomas Tuchel, der Freiburger Robin Dutt, der Fürther Mike Büskens oder Holger Stanislawski vom FC St. Pauli.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-schalke-trennt-sich-zu-saisonende-von-trainer-magath-20394.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen