Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.03.2010

Zeitung Reformschule Birklehof bestätigt Missbrauchsfälle

Freiburg – An der Reformschule Birklehof in Hinterzarten im Schwarzwald sind in den 50er Jahren drei Lehrer im Zusammenhang mit Missbrauchsvorwürfen entlassen worden. Das berichtet der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf Angaben von Schulleiter Christof Laumont. In einem Fall sei dies wohl aufgrund einer Annäherung an eine oder mehrere Schülerinnen geschehen. In einem zweiten Fall soll es demnach zu einer Annäherung an einen oder mehrere Schüler und im dritten Fall zu einer Annäherung an eine junge Mitarbeiterin in der Hauswirtschaft gekommen sein.

Mit den Kündigungen habe die damalige Schulleitung „offenbar konsequent“ gehandelt, betonte Laumont. Ob es über die „ohnehin inakzeptablen Annäherungsversuche“ hinaus Fälle sexuellen Missbrauchs gegeben habe, sei unklar. Schriftliche Dokumente dazu, etwa aus Personalakten, seien nicht gefunden worden. „Hinweisen auf „mögliche Fälle körperlicher Züchtigung in den 60er- und 70er“ gehe man aber nach.“ Laumont versicherte, der Schule sei eine rückhaltlose Aufklärung wichtig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-reformschule-birklehof-bestaetigt-missbrauchsfaelle-9004.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen