Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

02.01.2011

Zeitung Rangnick und Hoffenheim lösen Vertrag

Sinsheim – Ralf Rangnick ist offenbar nicht mehr Trainer von Bundesligist 1899 Hoffenheim. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Der 52-Jährige und der Verein sollen sich laut dem Bericht einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt haben, der eigentlich noch bis 30. Juni 2012 lief. Eine offizielle Bestätigung gab es zunächst nicht.

Immer wieder war es in der Vergangenheit zwischen Vereinsmäzen Dietmar Hopp und Rangnick zu Meinungsverschiedenheiten gekommen. Der Trainer hatte im Mai 2009 weitere Verstärkungen gefordert und schon damals erstmals mit Rücktritt gedroht. Zuletzt war der sofortige Wechsel von Hoffenheims Mittelfeldspieler Luiz Gustavo zum FC Bayern München bekannt geworden, wogegen sich Rangnick gesträubt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-rangnick-und-hoffenheim-loesen-vertrag-18436.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen