Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Zeitung: Merkel berät sich mit Chefvolkswirten der Banken

© Deutscher Bundestag / Thomas Imo / photothek

21.09.2011

Merkel Zeitung: Merkel berät sich mit Chefvolkswirten der Banken

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sucht Rat bei den Top-Volkswirten der Finanzbranche. Am Mittwoch vergangener Woche traf sie sich nach Informationen der Wochenzeitung „Die Zeit“ mit den Chefökonomen internationaler Großbanken, um über Wege aus der Staatsschuldenkrise in der Euro-Zone zu diskutieren. An der Runde nahmen unter anderem Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Jan Hatzius, Chefvolkswirt bei Goldman Sachs und Joachim Fels, Chefvolkswirt von Morgan Stanley, teil.

Mayer stellte dabei ein Modell vor, wie sich das Volumen des Rettungsfonds EFSF vergrößern lässt, ohne neue Finanzmittel bei den nationalen Parlamenten beantragen zu müssen. Der Fonds würde in eine Bank verwandelt und könnte sich so bei der Europäischen Zentralbank mit Liquidität versorgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-merkel-beraet-sich-mit-chefvolkswirten-der-banken-28345.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen