Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Zeitung: Martinair-Chef wird neuer Vertriebsvorstand von Air Berlin

© dts Nachrichtenagentur

15.07.2011

Air Berlin Zeitung: Martinair-Chef wird neuer Vertriebsvorstand von Air Berlin

Berlin – Nach mehr als einem halben Jahr Suche steht die Fluggesellschaft Air Berlin offenbar kurz davor, einen neuen Vertriebsvorstand zu verpflichten. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ ist der derzeitige Vorstandschef der niederländischen Ferien- und Frachtfluggesellschaft Martinair, Paul Gregorowitsch, ein heißer Kandidat für das Ressort Verkauf und Vertrieb. Das Unternehmen wollte die Personalie auf Anfrage nicht kommentieren.

Gregorowitsch würde bei Air Berlin eine Schüsselrolle übernehmen. Trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs der vergangenen beiden Jahre war Air Berlin zuletzt tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Das Unternehmen schaffte es nicht, die günstigen Bedingungen zu nutzen und höhere Preise durchzusetzen.

Gregorowitsch könnte auch zu einem heißen Nachfolgekandidaten für den 62-jährigen Vorstandschef Joachim Hunold werden, wenn der wie geplant in spätestens drei Jahren aufhören würde. Der 54-jährige Niederländer ist seit mehr als 30 Jahren im Management der holländischen Airline KLM oder deren Tochter Martinair tätig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-martinair-chef-wird-neuer-vertriebsvorstand-von-air-berlin-23654.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen