Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.08.2011

Zeitung: Linken-Chefs Gesine Lötzsch und Klaus Ernst streben Wiederwahl an

Berlin – Die auch innerparteilich umstrittenen Vorsitzenden der Linkspartei, Gesine Lötzsch und Klaus Ernst, streben offenbar ihre Wiederwahl auf einem Parteitag im Juni 2012 an. Das berichtet der „Tagesspiegel“.

Die in Berlin erscheinende Zeitung zitiert den Vorsitzenden der Linksfraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Zimmermann, mit den Worten: „Ich gehe davon aus, dass die beiden wieder antreten und auch wieder gewählt werden.“ Auch weitere Spitzengenossen beobachten dem Bericht zufolge, dass sich die Doppelspitze warm laufe für eine weitere Amtszeit – auch, weil es bisher keine überzeugende Alternative gebe.

Allerdings hätten nach wie vor zahlreiche Funktionäre Vorbehalte gegen Ernst und Lötzsch, die im Mai 2010 als Nachfolger von Oskar Lafontaine und Lothar Bisky an die Spitze gewählt worden waren. Parteisprecher Alexander Fischer sagte der Zeitung, eine Entscheidung von Ernst und Lötzsch zu einer neuen Kandidatur gebe es bisher noch nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-linken-chefs-gesine-loetzsch-und-klaus-ernst-streben-wiederwahl-an-25800.html

Weitere Nachrichten

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Nato-Treffen in Brüssel Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des Nato-Treffens in Brüssel am Donnerstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über den ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von ...

Griechische Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Briefbombe explodiert Griechenlands Ex-Ministerpräsident Papademos verletzt

Der ehemalige griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist am Donnerstag offenbar bei einer Explosion verletzt worden. Örtlichen Medien zufolge hatte ...

Weitere Schlagzeilen