Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.10.2011

Zeitung: Koalitionsgipfel am 21. Oktober

Berlin – Die Partei- und Fraktionschefs der Regierungskoalition treffen sich bereits am 21. Oktober und damit noch vor dem EU-Gipfel zu einem Spitzentreffen im Bundeskanzleramt.

Dabei soll es neben den Maßnahmen zur Stabilisierung des Euro und zur Regulierung der Finanzmärkte vor allem um die innenpolitische Agenda bis zur Bundestagswahl 2013 gehen, berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ unter Berufung auf Regierungskreise. Eine Einigung soll es bei den strittigen Fragen Steuersenkungen, Vorratsdatenspeicherung, Infrastrukturfinanzierung und Zuwanderung geben, hieß es.

An dem Treffen nehmen Kanzlerin Angela Merkel, Kanzleramtschef Ronald Pofalla, Unions-Fraktionschef Volker Kauder, FDP-Chef Philipp Rösler, der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle, CSU-Chef Horst Seehofer sowie die CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt teil. Am Abend des 20. Oktober treffen sich die Unionsspitzen Merkel, Seehofer, Kauder und Hasselfeldt zu einem separaten Vorgespräch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-koalitionsgipfel-am-21-oktober-29461.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Weitere Schlagzeilen