Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

27.12.2010

Zeitung Kindergärten sollen Gebühren fürs Singen bezahlen

Hamburg/Berlin – Die Kindertagesstätten in Deutschland sollen künftig für das Singen von Liedern Gebühren an die Musikrechte-Gesellschaft GEMA zahlen. Das berichtet das „Hamburger Abendblatt“. Die GEMA habe bundesweit Kitas angemahnt, für das gesungene Liedgut der Kinder zu zahlen, berichtet die Zeitung. Wenn für die Kleinen Liedtexte kopiert werden oder öffentliche Auftritte geplant seien, sollen die Kindergärten in Zukunft zur Kasse gebeten werden. Dazu müssten die Erzieherinnen und Erzieher notieren, welches Lied wann gesungen wurde und wie viele Kopien angefertigt werden.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg zeigte sich verärgert über die Forderung. „Wir haben es erst nicht glauben wollen, aber im Moment werden alle Kitas bundesweit aufgefordert zu bezahlen“, sagte Referent Martin Peters gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“. Peters hält die Forderung der Gema zwar prinzipiell für berechtigt, „aber die Höhe finde ich unangemessen“.

Der Zeitung zufolge seien die Kitas aufgefordert, Lizenzverträge abzuschließen. Für bis zu 500 Kopien würden 56 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer fällig, bis 1.000 Kopien seien es 112 Euro, bis 1.500 Kopien 168 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-kindergaerten-sollen-gebuehren-fuers-singen-bezahlen-18307.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen