Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.06.2010

Zeitung Haftprüfungstermin des TV-Wettermoderators geplatzt

Mannheim, Karlsruhe – Der für Freitag geplante Haftprüfungstermin für den ARD-Wettermoderator wird nicht stattfinden. Der Kölner Verteidiger des seit mehr als 100 Tagen Inhaftierten hat heute Beschwerde gegen die Fortdauer der Haft eingelegt, weshalb das Verfahren nun vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe und nicht dem Landgericht Mannheim geführt werden muss.

Rechtsanwalt Reinhard Birkenstock sieht laut einem Bericht des „Kölner Stadt-Anzeiger“ durch das Verhalten der Staatsanwaltschaft und des Landgerichts Mannheim den Freiheitsanspruch seines Mandanten „auf skandalöse Weise“ missachtet und spricht sogar von einem „Justizskandal“. Die Anklage wirft dem Wetter-Experten Vergewaltigung mit Tateinheit der schweren Körperverletzung vor.

Die Verteidigung macht jedoch eine mögliche Falschbeschuldigung des mutmaßlichen Opfers geltend. Auch das rechtsmedizinische Gutachten entlastet laut Birkenstock seinen Mandanten, der nach Angaben seines mutmaßlichen Opfers die ganze Zeit während der Vergewaltigung ein Messer an den Hals gehalten haben soll.

Anmerkung der Redaktion: Wir müssen aufgrund der aktuellen Rechtsauslegung zum Persönlichkeitsschutz weiterhin auf die Nennung des Namens verzichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-haftpruefungstermin-des-tv-wettermoderators-geplatzt-11380.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen