Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.04.2010

Zeitung FDP will Bafin-Prüfung für hohe Daimler-Gewinne

Berlin – Die FDP-Bundestagsfraktion will die überraschend hohen Gewinne des Automobilbauers Daimler von der Finanzaufsichtsbehörde Bafin überprüfen lassen. Das geht aus einem Brief der Liberalen an Bafin-Chef Jochen Sanio hervor, aus dem die „Rheinische Post“ zitiert. Demnach wolle die FDP wissen, ob Daimler die Aktionäre auf der Hauptversammlung unzureichend informiert habe.

Auf der Versammlung am 14. April habe Daimler die Prognose für den Konzerngewinn (Ebit) im laufenden Geschäftsjahr mit etwa 2,3 Milliarden Euro quantifiziert, schreibt FDP-Finanzexperte Frank Schäffler. Am 19. April, nur fünf Tage später, sei der Gewinn in einer Mitteilung des Unternehmens um mindestens 50 Prozent nach oben angepasst worden. Die unmittelbare Kursreaktion und die kritische Kommentierung der Informationspolitik würden die Frage aufwerfen, ob gesetzliche Maßnahmen zur weiteren Verbesserung des Anlegerschutzes im Wertpapierhandelsgesetz angezeigt sind, so Schäffler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-fdp-will-bafin-pruefung-fuer-hohe-daimler-gewinne-9965.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen