Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

28.09.2011

Zeitung: Deutsches Ehepaar besitzt Totenkopf von Leonardo da Vinci

Berlin – Ein deutsches Ehepaar besitzt seit 24 Jahren einen 5cm großen Schädel aus Alabaster, den sie für 600 Mark in einem Antiquitätenladen in Saarbrücken erworben haben und von Leonardo da Vinci stammen könnte.

Wie „Die Zeit“ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, spricht dafür nicht nur die Analyse des Materials, der verwendete Alabaster stammt vermutlich aus einem Steinbruch nahe Florenz. Auch die vielen deutlich herausgearbeiteten Details am Totenkopf zeigen verblüffende Ähnlichkeit mit anatomischen Zeichnungen da Vincis.

Außerdem führen Löcher in den Augenhöhlen zu einem Hohlraum im Innern des Schädels und damit exakt an jenen Ort, an dem das florentinische Genie den Sitz der Seele vermutete. Das Meisterwerk aus Naturstein ist ab dem 2. Oktober 2011 erstmals öffentlich im Rahmen der Ausstellung Schädelkult der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-deutsches-ehepaar-besitzt-totenkopf-von-leonardo-da-vinci-28834.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Schriftsteller Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen ...

Weitere Schlagzeilen