Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

28.09.2011

Zeitung: Deutsches Ehepaar besitzt Totenkopf von Leonardo da Vinci

Berlin – Ein deutsches Ehepaar besitzt seit 24 Jahren einen 5cm großen Schädel aus Alabaster, den sie für 600 Mark in einem Antiquitätenladen in Saarbrücken erworben haben und von Leonardo da Vinci stammen könnte.

Wie „Die Zeit“ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, spricht dafür nicht nur die Analyse des Materials, der verwendete Alabaster stammt vermutlich aus einem Steinbruch nahe Florenz. Auch die vielen deutlich herausgearbeiteten Details am Totenkopf zeigen verblüffende Ähnlichkeit mit anatomischen Zeichnungen da Vincis.

Außerdem führen Löcher in den Augenhöhlen zu einem Hohlraum im Innern des Schädels und damit exakt an jenen Ort, an dem das florentinische Genie den Sitz der Seele vermutete. Das Meisterwerk aus Naturstein ist ab dem 2. Oktober 2011 erstmals öffentlich im Rahmen der Ausstellung Schädelkult der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-deutsches-ehepaar-besitzt-totenkopf-von-leonardo-da-vinci-28834.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen