Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

06.08.2011

Zeitung: Bundesregierung hält Aufstockung des EFSF für keine Option

Berlin – Die schwarz-gelbe Bundesregierung ist nach Informationen der Tageszeitung „Die Welt“ gegen eine Aufstockung des europäischen Rettungsschirms EFSF.

„Die Ausweitung des EFSF ist für uns keine Option“, hieß es in Regierungskreisen. Die beim Sondergipfel beschlossenen Maßnahmen müssten ausreichen, um die aktuelle Krise beizulegen. Jetzt müssten sie allerdings zügig umgesetzt werden. Berlin stellt sich damit gegen Vorschläge aus Brüssel.

EU-Kommissionspräsident Josè Manuel Barroso und Währungskommissar Olli Rehn hatten eine Ausweitung des Rettungsschirms angedeutet. Wiederholt gab es in den vergangenen Wochen Forderungen, den EFSF aufzustocken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-bundesregierung-haelt-aufstockung-des-efsf-fuer-keine-option-25404.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen