Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

14.06.2011

Zeitung: BDI fordert stärkere Konzentration der Regierung auf Energieforschung

Berlin – Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) will, dass sich die Bundesregierung stärker auf die Energieforschung konzentriert. Damit die „ehrgeizigen Ziele der Energiewende“ erreicht werden könnten, sei das „unabdingbar“, sagte Christian Urbanke, Leiter des Clusters Electronic, Energy & Environment bei der Siemens AG, dem „Handelsblatt“.

Urbanke hat beim BDI auf Anregung des Bundeswirtschaftsministeriums einen Leitfaden „Prioritäten für die Energieforschung in Deutschland“ erstellt, der der Zeitung vorliegt. Darin wird dargelegt, welche Projekte aus Wirtschaftssicht bei der Energieforschung bevorzugt bedacht werden sollten.

Auf den ersten Plätzen befinden sich laut dem Bericht die Themen energieeffiziente Industrieprozesse, Hochleistungswerkstoffe für den Gebäudebereich, Elektromobilität mit Batterie, Photovoltaik, solarthermische Stromerzeugung und die Windkraftnutzung im Meer.

Auf diese Bereiche solle sich die Forschungsförderung der Regierung laut BDI konzentrieren. „Die Politik muss Schwerpunkte setzen. Wir sind gerne dabei behilflich, diese Schwerpunkte zu definieren“, so Urbanke gegenüber der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-bdi-fordert-staerkere-konzentration-der-regierung-auf-energieforschung-21665.html

Weitere Nachrichten

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Weitere Schlagzeilen