Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

29.05.2011

Zeitung: Bayern München mit Rafinha-Klub Genua einig

München – Wie die „tz München“ berichtet, haben sich der FC Bayern München und der CFC Genua auf einen Wechsel des Brasilianers Rafinha nach München geeinigt. Demnach bezahlen die Münchener 5,8 Millionen Euro Ablöse für den Abwehr-Spezialisten. Der ehemalige Spieler von FC Schalke 04 wird zu Wochenbeginn zu einem Medizincheck in München erwartet, anschließend soll der Vertrag unterschrieben werden, wie die Zeitung weiter berichtet. Der Brasilianer soll in München einen Dreijahresvertrag erhalten.

Die Münchener waren auch an Fábio Coentrão interessiert, jedoch war einerseits die Ablösesumme mit 25 Millionen Euro deutlich höher und andererseits hatte der Spieler bekundet, lieber zu Real Madrid wechseln zu wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-bayern-muenchen-mit-rafinha-klub-genua-einig-21004.html

Weitere Nachrichten

Nils Petersen zu FC-Bayern-Zeiten

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

SC Freiburg Nils Petersen lehnt Dauerrolle als Einwechselspieler ab

Nils Petersen, Rekord-Joker der Fußball-Bundesliga, will sich auf Dauer nicht mit seiner Rolle als Einwechselspieler abfinden. "Ich akzeptiere das mal für ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Schwarz habe einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben, teilte der ...

Rainer Wendt

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Wendt über Vorfälle beim Relegationsspiel in München entsetzt

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat sich entsetzt über die Vorfälle beim Relegationsspiel 1860 München gegen Jahn ...

Weitere Schlagzeilen