Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.11.2010

Zeitumstellung “Wecker-Panne” bei iPhone-Nutzern

Cupertino – Ein Software-Bug bei Apples iPhone hat am Sonntag bei vielen Nutzern in mehreren europäischen Ländern zu Verwirrungen geführt. Das Smartphone hatte bei der automatischen Umstellung von Sommer- auf Winterzeit zwar die Systemzeit umgestellt, die Wecker-App blieb davon jedoch unberührt und lief unter der Sommerzeit weiter. Der Bug betraf dabei vor allem die Nutzer des Betriebssystems 4.1, die auf ihrem iPhone die wiederkehrende Weckfunktion nutzen.

Medienberichten zufolge, sei dieses Problem bekannt gewesen, konnte aber nicht rechtzeitig behoben werden. Bereits Anfang Oktober kam es bei der australischen Zeitumstellung zu ähnlichen Problemen. Nachdem nun auch Millionen iPhone-Besitzer in Europa betroffen waren, schiebt Apple im November ein Update des Betriebssystems nach.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitumstellung-wecker-panne-bei-iphone-nutzern-16660.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen