Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bahnhofsuhr

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2013

Zeitumstellung Uhren auf Normalzeit umgestellt

Umstellung laut Umfragen nicht besonders beliebt.

Braunschweig – In der Nacht auf Sonntag sind die Uhren von Sommerzeit auf Normalzeit umgestellt worden. Um 3 Uhr MESZ wurden die Uhren auf 2 Uhr MEZ um eine Stunde zurückgedreht. Damit endete die 34. Sommerzeitperiode seit der Wiedereinführung der Sommerzeit in Ost- und Westdeutschland im Jahr 1980. Davor hatte es zwischen 1940 und 1949 sowie zwischen 1916 und 1919 Sommerzeitumstellungen in Deutschland gegeben.

Aktuell beteiligen sich fast alle europäischen Länder an der Zeitumstellung. Nur in Russland, Weißrussland und auf Island gibt es keine Zeitumstellung. Auch in Deutschland ist die Umstellung laut Umfragen nicht besonders beliebt.

Weil die Sommerzeit in den USA erst am 3. November endet, beträgt beispielsweise die in der Finanzbranche vielbeachtete Differenz nach New York für eine Woche nur fünf anstatt der sonst üblichen sechs Stunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitumstellung-uhren-auf-normalzeit-umgestellt-67068.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen