Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zehn Todesopfer bei Angriff auf Christen

© public domain

03.12.2012

Nigeria Zehn Todesopfer bei Angriff auf Christen

Islamistische Terrorvereinigung Boko Haram verantwortlich.

Abuja – Im Nordosten Nigerias sind am Wochenende zehn Menschen bei einem Angriff auf Christen ums Leben gekommen. Nach nigerianischen Berichten sollen islamistische Kämpfer mit Gewehren und Macheten bewaffnet ihre Opfer regelrecht niedergemetzelt und ihre Häuser niedergebrannt haben, berichteten Augenzeugen am Sonntag. Der Vorfall ereignete sich in einem Ort mit dem Namen Chibok in einer abgelegenen Gegend des Bundesstaates Borno.

Für die Tat werden Angehörige der islamistischen Terrorvereinigung Boko Haram verantwortlich gemacht, die in den letzten Jahren für hunderte Todesopfer bei ähnlichen Übergriffen verantwortlich gemacht wird. Sie setzt sich für die Einführung der Scharia in ganz Nigeria und das Verbot von westlicher Bildung ein, auch die Beteiligung an Wahlen lehnt sie ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zehn-todesopfer-bei-angriff-auf-christen-57643.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen