Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.04.2010

Zehn deutsche Flughäfen wegen Vulkanasche-Wolke geschlossen

Berlin – Aufgrund der Aschewolke nach dem Vulkanausbruch auf Island bleiben zehn deutsche Flughäfen vorerst geschlossen. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung (DFS) sind die Airports in Hamburg, Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Hannover, Bremen, Münster, Köln und Halle-Leipzig gesperrt. Soeben musste zudem das Drehkreuz Frankfurt geschlossen werden.

Bereits gestern wurde in vielen nordeuropäischen Ländern der Flugverkehr komplett eingestellt. Betroffen waren unter anderem die skandinavischen Länder, Großbritannien und Irland. Allein auf der britischen Insel wird die Sperrung des Luftraums wohl noch bis heute Abend bestehen bleiben. Auch der Flug von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist von dem Vulkanausbruch betroffen. Ihr Rückflug aus den USA kann wohl nicht wie geplant am Nachmittag in Berlin landen. Ein möglicher Ausweichflughafen steht derzeit noch nicht fest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zehn-deutsche-flughaefen-wegen-vulkanasche-wolke-geschlossen-9778.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen