Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Zahlreiche Prominente gedenken McQueen

London – Die Nachricht vom Tod des britischen Modedesigners Alexander McQueen sorgt in den sozialen Netzwerken des Internets für Aufregung. Bereits kurz nach Bekanntwerden der Nachricht verzeichnete unter anderem der Kurznachrichtendienst „Twitter“ diverse Gedenkmitteilungen von Prominenten. So drückten unter anderem die Models Tyra Banks und Kim Kardashian ihre Trauer via Kurznachricht aus. Kelly Osbourne verkündete, sie sei schockiert und wisse nicht, was sie sagen solle. Die US-Schauspielerin Kirstie Alley würdigte die Arbeit McQueens, welcher es es geschafft habe, sowohl dicke als auch dünne Mädchen gut aussehen zu lassen. Mode-Designerin Vivienne Westwood tue es eigenen Angaben zufolge „unglaublich leid“. US-Model Kate Moss, eine Freundin des Designers, ließ durch ihre Sprecherin mitteilen, dass ihre Gedanken bei der Familie McQueens seien. McQueen war am heutigen Morgen erhängt in seiner Londoner Wohnung aufgefunden worden. Der Designer hat offenbar Selbstmord begangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahlreiche-prominente-gedenken-mcqueen-6969.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Weitere Schlagzeilen