Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.10.2009

Zahl der Toten nach Anschlag in der pakistanischen Stadt Peschawar steigt auf 57

Peschawar – In der pakistanischen Stadt Peschawar sind heute Morgen bei einem Anschlag mindestens 57 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 50 Personen wurden verletzt. Die Behörden befürchten, dass die Zahl der Opfer noch weiter ansteigen wird. In der Nähe eines belebten Marktplatzes war eine Autobombe explodiert, dichter Rauch stand noch lange über dem Anschlagsort. Bislang hat sich noch niemand zu der Tat bekannt. Kurze Zeit zuvor war US-Außenministerin Hillary Clinton in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad eingetroffen. Ihr dreitägiger Besuch dient der Beratung über ein weiteres gemeinsames Vorgehen der USA und Pakistan gegen die Taliban. Neben Gesprächen mit der politischen und militärischen Führung Pakistans will die US-Außenministerin auch mit Wirtschaftsvertretern und Stammesältesten der unruhigen Nordwest-Region zusammentreffen. Am 17. Oktober hatte Pakistan eine neue Militäroffensive gegen die Taliban im besonders hart umkämpften Stammesgebiet Süd-Waziristan gestartet. Seitdem wurden etwa 240 Aufständische und 30 Soldaten getötet. Die Terroristen verübten im Gegenzug mehrere Anschläge im Land, allein im Oktober kamen mehr als 200 Menschen ums Leben. Im Vorfeld ihres Besuchs hatte Clinton das pakistanische Militär für den Einsatz gegen die Extremisten, der auch im Interesse der Vereinigten Staaten stehe, gelobt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-toten-nach-anschlag-in-der-pakistanischen-stadt-peschawar-steigt-auf-57-3009.html

Weitere Nachrichten

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Wolfsburg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Gericht bestätigt Aufhebung von Einreisestopp

Ein Bundesberufungsbericht in Richmond im US-Bundesstaat Virginia hat entschieden, dass der von US-Präsident Donald Trump erlassene Einreisestopp für ...

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Nato-Treffen in Brüssel Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des Nato-Treffens in Brüssel am Donnerstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über den ...

Weitere Schlagzeilen