Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.09.2009

Zahl der Telefonüberwachungen deutlich gestiegen

Berlin – Die Zahl der Telefonüberwachungen in Deutschland ist von 2007 bis 2008 um elf Prozent angestiegen. Einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge, der sich auf eine Statistik des Bundesamtes für Justiz beruft, sind in diesem Zeitraum knapp 16.500 Telefongespräche abgehört worden. Auch Computerkommunikationen werden zunehmend überwacht, so der Bericht. Der häufigste Anlass zur Überwachung seien Verfahren wegen Drogenhandels gewesen. Den stärksten Anstieg mit 30 Prozent verzeichnete das Bundesland Bayern, in dem im vergangenen Jahr insgesamt 1.023 Abhörmaßnahmen durchgeführt wurden. Die Zahlen betrachten dabei lediglich Abhöraktionen auf Basis der Strafprozessordnung, präventiv eingesetzte Maßnahmen seien nicht enthalten. Grünen-Vorstandsmitglied Malte Spitz bezeichnete den Bericht als „alarmierend“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-telefonuberwachungen-deutlich-gestiegen-1816.html

Weitere Nachrichten

Männer in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Jugendämter Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren normal

In der Debatte um die "Ehe für alle" hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter ihre Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren betont. ...

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Weitere Schlagzeilen