Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

04.09.2010

Zahl der Presseratsbeschwerden 2010 deutlich gestiegen

Berlin – Die Arbeit von Print- und Online-Journalisten wird immer strenger beobachtet. Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ sind beim Deutschen Presserat, der für die Einhaltung des Pressekodex zuständig ist, in diesem Jahr bereits mehr Beschwerden eingegangen als im gesamten Vorjahr. Während 2009 insgesamt 1.268 Mal auf angebliche Verstöße gegen den Pressekodex hingewiesen wurde, geschah dies in den ersten acht Monaten dieses Jahres bereits 1.283 Mal.

Am häufigsten sei die Berichterstattung zur Massenpanik bei der Loveparade sowie ein angeblich blasphemisches Titelbild der Satire-Zeitschrift „Titanic“ beanstandet worden. „Die Beschwerdezahlen waren noch nie so hoch wie in diesem Jahr“, sagte Presserats-Geschäftsführer Lutz Tillmanns. Das habe auch damit zu tun, dass sich viele Beschwerdeführer über das Internet meldeten. „Dadurch ist unsere Bekanntheit in den letzten Jahren enorm gestiegen“, so Tillmanns.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-presseratsbeschwerden-2010-deutlich-gestiegen-14316.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Schriftsteller Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen ...

Weitere Schlagzeilen