Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle in Deutschland leicht gestiegen

© dts Nachrichtenagentur

06.10.2011

Arbeitsmarkt Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle in Deutschland leicht gestiegen

Berlin – Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2011 leicht um 0,5 Prozent auf 460.773 gestiegen. Das teilte die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mit.

„Dieser minimale Anstieg spiegelt die gute Konjunktur mit zahlreichen Neueinstellungen wider. Deutschland zählt aber nach wie vor im internationalen Vergleich zu den Ländern mit den sichersten Arbeitsbedingungen“, so Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer der DGUV. Die Anzahl der tödlichen Unfälle sank um 19 auf 201.

Gesunken ist zudem die Zahl der Wegeunfälle. Sie ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15,9 Prozent auf 101.147 zurück. Dieser Rückgang verweist auf die Wetterverhältnisse in den ersten Monaten des Jahres. Der Winter brachte 2011 deutlich weniger Eisglätte als im Vorjahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-meldepflichtigen-arbeitsunfaelle-in-deutschland-leicht-gestiegen-29167.html

Weitere Nachrichten

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Fast 70.000 Haushalte von Stromausfall betroffen

In Berlin sind am Dienstag 67.000 Haushalte und hunderte Gewerbebetriebe von einem Stromausfall im Südosten der Stadt betroffen gewesen. Das teilte ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen