Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.03.2010

Zahl der Erwerbstätigen im Februar um 0,3 Prozent gesunken

Wiesbaden – Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist im Februar um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren im vergangenen Monat demnach 39,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig, 138.000 Personen weniger als im Februar 2009. Im Vergleich zum Vormonat Januar 2010 stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Februar 2010 um 45.000 Personen, also 0,1 Prozent. Im Januar 2010 hatte die Zahl der Erwerbstätigen noch um 0,4 Prozent unter dem Vorjahresergebnis gelegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-erwerbstaetigen-im-februar-um-03-prozent-gesunken-9065.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Autonomes Fahren Ethik-Kommission fürchtet Totalüberwachung

Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eingesetzte Ethik-Kommission zum autonomen Fahren warnt vor einer Totalüberwachung des Menschen ...

Allianz-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Digitalisierungsstrategie Allianz will mehr experimentieren

Die Allianz sieht in Zukunft eine deutlich höhere Geschwindigkeit im Endkundengeschäft als wichtigste Voraussetzung für den Erfolg: "Wir experimentieren, ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit-Gespräche Brüssel und London einigen sich auf Fahrplan

Die EU und Großbritannien haben sich auf einen Fahrplan für die Brexit-Gespräche geeinigt. Das teilten der Verhandlungsführer der EU, Michel Barnier, und ...

Weitere Schlagzeilen