Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.07.2010

Zahl der BAföG-Empfänger weiter gestiegen

Wiesbaden – Die Zahl der BAföG-Empfänger ist im vergangenen Jahr um sechs Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Insgesamt erhielten im Jahr 2009 rund 873.000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, 51.000 mehr als im Vorjahr.

Unter den Geförderten waren knapp 323.000 Schülerinnen und Schüler sowie 550.000 Studierende. Während die Zahl der geförderten Schüler um 3,5 Prozent zunahm, wurden im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Studierende gefördert (+ 7,8 Prozent). 49 Prozent der BAföG-Empfänger (rund 425.000) erhielten den maximalen Förderungsbetrag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-bafoeg-empfaenger-weiter-gestiegen-11888.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Katrin Göring-Eckardt 2013 Grüne

© Harald Krichel / CC BY-SA 3.0

Göring-Eckardt „Trump ist unberechenbar“

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump als unberechenbar bezeichnet und an die Zusammenarbeit der ...

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Weitere Schlagzeilen