Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Yvonne Catterfeld

© über dts Nachrichtenagentur

26.04.2014

Yvonne Catterfeld Möchte nicht auf „GZSZ“ reduziert werden

„Ich bin keine Serien-Schauspielerin.“

Berlin – Die Schauspielerin Yvonne Catterfeld will nicht auf ihre frühere Rolle in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ reduziert werden. „`GZSZ` gehört zu mir, aber ich möchte nicht darauf reduziert werden. Man kann doch nicht alles ausblenden, was ich in der Zwischenzeit gemacht habe“, sagte Catterfeld, die von 2002 bis 2004 in der RTL-Serie mitwirkte, im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe).

„Ich bin keine Serien-Schauspielerin. Schon ganz, ganz lange nicht mehr. Ich habe in dieser Hinsicht lange nichts mehr gemacht, mit der einzigen Ausnahme eines `SOKO`-Events.“ In der Zeitung stehe hinter ihrem Namen aber auch heute in Klammern nicht der aktuelle Film, sondern „ehemalige GZSZ-Darstellerin“.

„Deshalb sind Castings so befreiend für mich, internationale ganz besonders. Da spielt `GZSZ` keine Rolle. Die interessiert das nicht. Da zählt nur der Moment, ob man gut ist, ob man auf die Rolle passt. Wenn es dann klappt, ist das für mich die schönste Bestätigung“, so die Schauspielerin, die ab Mai in dem deutsch-französischen Märchenfilm „Die Schöne und das Biest“ im Kino zu sehen ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/yvonne-catterfeld-moechte-nicht-auf-gzsz-reduziert-werden-70738.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen