Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.12.2009

YouTube will TV-Serien gegen Gebühr übertragen

San Bruno – Das Online-Videoportal YouTube will künftig angeblich auch TV-Serien zum Stream anbieten. Das berichtet der Technik-Blog des „Wall Street Journal“. Das Vorhaben sei jedoch noch nicht beschlossen. Bereits erstellte Modelle sollen jedoch als positives Zeichen für die Pläne gelten. Demnach sehe YouTube ein Modell ähnlich dem von Apples „iTunes“ vor, bei dem man für 1,99 US-Dollar die komplette Folge einen Tag nach der Ausstrahlung der Serie im Fernsehen herunterladen kann. Im Gegensatz zu Apple wolle YouTube allerdings an seinem bekannten Stream-System festhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/youtube-will-tv-serien-gegen-gebuehr-uebertragen-4290.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

Weitere Schlagzeilen