Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.03.2010

xanario Shopsoftware als iPhone Applikation

(openPR ) – Ab sofort ist die xanario Shopsoftware als iPhone Applikation verfügbar. Shopbetreiber können somit Ihr Produktsortiment künftig auch iPhone Nutzern in vollem Umfang zur Verfügung stellen. Wie auch im xanario Shopsystem, stehen dem Kunden mit der mobilen iPhone Applikation alle wichtigen Informationen, von der Übersicht der Shop Kategorien bis hin zur Kaufabwicklung, zur Verfügung. iPhone User erhalten mit der xanario App einen detaillierten Überblick über aktuelle Produkte, Angebote und Highlights, sowie zusätzliche Informationen und Rechtstexte. Die Volltextsuche ermöglicht zudem ein unkompliziertes und schnelles Finden des gewünschten Artikels.

Shopbetreiber, welche das xanario Shopsystem im Einsatz haben, können die iPhone App auch dann nutzen, wenn Sie selbst kein iPhone besitzen, denn die Pflege der Produkte und anderen Inhalte erfolgt über den Backendbereich der Shopsoftware. Die App wird als zusätzliches Frontend genutzt.
Als Systemvoraussetzung ist die Shopsoftware ab Version 5.1 notwendig. Eine Individualisierung der iPhone App ist auf Kundenwunsch möglich. Mit dem entsprechenden Look & Feel steht einem erfolgreichem Start in die Welt des Mobile Commerce nichts mehr im Weg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/xanario-shopsoftware-als-iphone-applikation-8188.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen