Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.09.2009

W&V Bonusprogramm “Happy Digits” wird eingestellt

München – Das Bonuskartenprogramm „Happy Digits“ wird offenbar eingestellt. Dies berichtet das Branchenmagazin Werben & Verkaufen (W&V) in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Partnerunternehmen wie Runners Point, der Autovermieter Sixt, die Hotelkette Best Western und der Stromanbieter Yello hatten gegenüber W&V ihren Ausstieg aus dem Programm zum 30. September bestätigt. Die insolvente Warenhauskette Karstadt sowie die Telekom, die einst das Bonussystem gegründet hatten, hatten sich bereits vor Monaten aus Happy Digits zurückgezogen. Laut der Zentrale von Happy Digits können Punkte ab dem 1. Oktober nur noch eingelöst, aber nicht mehr gesammelt werden. Das Zukunftsszenario von Happy Digits habe keine „nachhaltige Substanz“, zitiert das Magazin den Marketingleiter von Best Western. Die Hotelkette will sich dem Vernehmen nach ebenso wie Runners Point dem Bonusprogramm Payback anschließen. Laut eigenen Angaben hatte das alte System über 20 Millionen Sammelkarten im Markt. Allerdings konnte Happy Digits nie zu dem Marktführer Payback aufschließen. Mit Payback und der Deutschlandcard, hinter der der Dienstleistungskonzern Arvato steht, gibt es nur noch zwei nationale Kundenkartenprogramme in Deutschland.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wv-bonusprogramm-happy-digits-wird-eingestellt-2011.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen