Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Wulff

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

07.09.2012

SPD-Spitzenkandidat Weil Wulff wird Wahlkampfthema in Niedersachsen

„Ich muss mich nicht an Christian Wulff abarbeiten.“

Hannover – Der Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl in Niedersachsen, Stephan Weil, will die Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten und niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff zu einem Thema im Wahlkampf machen. „Ich muss mich nicht an Christian Wulff abarbeiten. Das ist jetzt Sache der Justiz“, sagte Weil gegenüber der Online-Ausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

„Aber die Frage, ob sein Nachfolger im Wege der Fruchtfolge zur Aufklärung beigetragen hat, welche Teile des Systems Wulff heute noch in Niedersachsen anzutreffen sind, das wird Gegenstand auch des Wahlkampfs sein“, fügte Weil hinzu. Allerdings werde es nicht das Hauptthema sein.

Weil sagte, es gebe „ganz sicher Unterschiede“ zwischen Wulff und Ministerpräsident David McAllister (CDU). Zusammen mit Wulffs ehemaligem Sprecher Olaf Glaeseker sei McAllister aber über lange Jahre hinweg ein sehr enger persönlicher und politischer Weggefährte von Wulff gewesen. „Der Versuch, so zu tun, als ob man erst später dazugekommen wäre, ist unglaubwürdig“, sagte Weil.

Im Laufe des Herbstes wird damit gerechnet, das der Staatsgerichtshof in Hannover ein Urteil im Zusammenhang mit der Affäre bekannt gibt. Dabei geht es um den Vorwurf der Opposition in Niedersachsen, die amtierende Regierung habe den Landtag über eine Zusammenarbeit der Staatskanzlei unter Wulff mit dem Veranstalter des „Nord-Süd-Dialogs“ getäuscht.

Auch die Staatsanwaltschaft in Hannover ermittelt in der Affäre. Sie untersucht, ob Wulff sich in seiner Zeit als Ministerpräsident im Zusammenhang mit einem Hotelaufenthalt auf Sylt der Vorteilsnahme schuldig gemacht habe. Ob es zur Anklage kommt, könnte ebenfalls noch im Herbst bekannt gegeben werden.

In Niedersachsen wird am 20. Januar ein neuer Landtag gewählt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wulff-wird-wahlkampfthema-in-niedersachsen-56524.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen