Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wulff wird mit militärischen Ehren verabschiedet

© dapd

24.02.2012

Zapfenstreich Wulff wird mit militärischen Ehren verabschiedet

Wulff wird mit Zapfenstreich verabschiedet.

Berlin – Der zurückgetretene Bundespräsident Christian Wulff wird mit militärischen Ehren verabschiedet. Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) habe Wulff angeboten, einen Zapfenstreich auszurichten, sagte ein Sprecher de Maizières am Freitag in Berlin. Dies entspreche „geübter Staatspraxis“. Der Verteidigungsminister freue sich, dass Wulff das Angebot angenommen habe. Der Zapfenstreich soll voraussichtlich in der übernächsten Woche stattfinden, den genauen Termin werde das Bundespräsidialamt mitteilen.

Der Große Zapfenstreich ist das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. Dabei handelt es sich um eine feierliche Abendmusik mit Spielmannszug, Musikkorps, Soldaten unter Gewehr und Fackelträgern. Traditionell werden damit Bundespräsidenten, Bundeskanzler und Verteidigungsminister und militärische Spitzen verabschiedet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wulff-wird-mit-militaerischen-ehren-verabschiedet-42054.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. "Wir ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Pkw-Maut Oettinger will Dobrindt vor weiteren Klagen schützen

EU-Kommissar Günther Oettinger hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Beratung durch Brüsseler Fachbeamte zur Pkw-Maut angeboten, um das neue ...

Weitere Schlagzeilen